Startseite / Fußball / Oberliga / TV Herkenrath: Ex-Profi Alex Voigt übernimmt

TV Herkenrath: Ex-Profi Alex Voigt übernimmt

Ehemaliger Bundesliga-Spieler ab sofort Trainer in der Mittelrheinliga.
Ex-Profi Voigt übernimmt: Der TV Herkenrath hat nach der 0:4-Pleite in der Mittelrheinliga gegen den VfL Alfter die Reißleine gezogen und mit der Entlassung von Michael Hornig, Sohn von Ex-Nationalspieler Heinz Hornig (1. FC Köln, Rot-Weiss Essen ), einen überraschenden Trainerwechsel vorgenommen. Ex-Profi Alexander Voigt (Foto), der seine beste Zeit beim 1. FC Köln und bei Borussia Mönchengladbach hatte, wird den Trainerposten bis zum Saisonende übernehmen. Zuletzt war er als Co- und Interimstrainer beim West-Regionalligisten FC Viktoria Köln tätig.

Michael Hornig hatte in Herkenrath bereits seinen Abschied für den Sommer angekündigt. Er war seit 2013 TVH-Trainer und führte das Team durch zwei Aufstiege in die Mittelrheinliga.

Weitere MSPW-Meldungen aus den Oberligen lesen Sie auf FUSSBALL.DE.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Bocholt: Mittelfeldspieler Florian Abel bleibt am Hünting

32-Jähriger unterschreibt neuen Vertrag bis 30. Juni 2023.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.