Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Gladbacher U 19 ohne Nationalspieler Herzog

Gladbacher U 19 ohne Nationalspieler Herzog

Schambeinentzündung verhindert Einsatz gegen Schalke 04.

Das Aufeinandertreffen der beiden U 19-Mannschaften von Borussia Mönchengladbach und des FC Schalke 04 am Samstag (ab 11 Uhr) ist bereits das zweite Duell beider Teams innerhalb kurzer Zeit. Schon während der Vorbereitung standen sich Gladbach und Schalke beim „Bundesliga-Cup“ in Schwäbisch Hall gegenüber, die Borussia setzte sich im Spiel um Platz drei 2:0 durch.

Nun treten die „Königsblauen“ allerdings als unbesiegter Spitzenreiter am Niederrhein an, während die Gladbacher mit zwei Siegen und zwei Niederlagen eine ausgeglichene Bilanz aufweisen. Thomas Flath (Foto), Trainer der Fohlen, muss gegen seinen früheren Verein aus Gelsenkirchen (Saison 2002/2003) auf U 18-Nationalspieler Aaron Herzog (Schambeinverletzung) verzichten.

Mehr MSPW-Meldungen aus den A-Junioren-Bundesligen auf DFB.de.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Sergi Runge wird neuer U 17-Trainer

28-jähriger Spanier rückt vom Assistenten zum Chefcoach auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.