Startseite / Fußball / International / Ex-Schalker Antoine Hey trainiert Ruanda

Ex-Schalker Antoine Hey trainiert Ruanda

46-Jähriger erhält bei Nationalmannschaft Vertrag bis 2019.
Der langjährige ehemalige Profi Antoine Hey (unter anderem FC Schalke 04, Fortuna Düsseldorf und Fortuna Köln) ist neuer Nationaltrainer von Ruanda. Bei der afrikanischen Nationalmannschaft erhält der 46-Jährige einen Vertrag bis 2019.

Seine Trainerkarriere hatte Hey 2001 beim damaligen Oberligisten Wuppertaler SV begonnen. Außerdem stand der gebürtige Berliner noch an der Seitenlinie der Länder Lesotho, Gambia, Libera, Kenia, Libyen und Bahrain.

Das könnte Sie interessieren:

Testspiele am Donnerstag: SC Paderborn 07 besiegt BVB 3:0

MSV Duisburg unterliegt VV St. Truiden auch ohne Dotchev 1:4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.