Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Dresden: Maxim Pecheur schnürt Doppelpack

Galopp Dresden: Maxim Pecheur schnürt Doppelpack

Jockey aus Lohmar auch im „Steher-Cup“ mit Cash the Cheque erfolgreich.
Auf der Galopprennbahn in Dresden kam Maxim Pecheur (Foto) aus Lohmar als einziger Jockey zu zwei Volltreffern. Unter anderem gewann Pecheur für Trainer und Lokalmatator Stefan Richter mit dem siebenjährigen Wallach Cash the Cheque den mit 5.100 Euro dotierten „Steher-Cup“ über 2.950 Meter.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Allofs-Hoffnung Potemkin landet nur auf Platz sechs

Im Grand Prix de Vichy ging es am Mittwochabend um 80.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.