Startseite / Pferderennsport / Traben / Galopp Berlin-Mariendorf: Zwei Siege für Michael Nimczyk

Galopp Berlin-Mariendorf: Zwei Siege für Michael Nimczyk

Champion startete in acht von zehn Rennen – Dreimal Thorsten Tietz.
Auf der Trabrennbahn in Berlin-Mariendorf ging am Sonntag eine Rennveranstaltung mit zehn Prüfungen über die Bühne. Berufsfahrer-Champion Michael Nimczyk (Foto) aus Willich war dabei fast im Dauereinsatz und stieg achtmal in den Sulky. Seine Ausbeute: Zwei Siege (gleich in den ersten beiden Rennen) sowie drei zweite Plätze.

Sogar drei Volltreffer gelangen dem ehemaligen Recklinghäuser Thorsten Tietz (jetzt Schöneiche bei Berlin).

Aus dem Traber-Westen waren auch Nimczyks Schwester Cathrin sowie Alexander Kelm (Duisburg), Michael Schmid (Oberhausen), Victor und Heinrich Gentz (beide Kaarst), Robbin Bot (Seppenrade) sowie Thomas Panschow (Bladenhorst) in der Hauptstadt am Start. Nur Victor Gentz konnte sich einmal in die Siegerliste eintragen.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Jaap van Rijn schnürt Viererpack

Bei nur fünf Starts am Nienhausen Busch – Zahlreiche Nichtstarter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.