Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Schweden: Noch ein Derby-Sieg für Eduardo Pedroza

Galopp Schweden: Noch ein Derby-Sieg für Eduardo Pedroza

Stalljockey von Trainer Andreas Wöhler triumphiert in Jägersro.
Nur eine Woche nach seinem ersten Derby-Sieg in Deutschland (MSPW berichtete) gewann Erfolgsjockey Eduardo Pedroza (Foto) ein weiteres „Blaues Band“. Am Sonntag triumphierte der aus Panama stammende Pedroza, der seit vielen Jahren bei Galopper-Trainer Andreas Wöhler in Gütersloh als Stalljockey angestellt ist, auf der Rennbahn in Jägersro (Malmö) im Schwedischen Derby mit dem 35:10-Mitfavoriten Red Cactus.

Es ging in dieser 2.400-Meter-Prüfung um Prämien in einer Höhe von drei Millionen Schwedischen Kronen (umgerechnet ca. 283.000 Euro).

Das könnte Sie interessieren:

Termin steht fest: 151. Deutsches Galopper-Derby am 5. Juli

Spielplan der Fußball-EM wird bei weiteren Renntagen berücksichtigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.