Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / U 19-Bundesliga: BVB und S04 kassieren Niederlagen

U 19-Bundesliga: BVB und S04 kassieren Niederlagen

Erfolgsverwöhnte Revierklubs mit schwachem Start in Saison 2019/2020.
Ungewohntes Bild in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga: Nach drei Spieltagen rangieren der aktuelle Deutsche Meister Borussia Dortmund und Staffelsieger FC Schalke 04 mit jeweils nur drei Punkten im unteren Tabellendrittel.

Am Mittwoch setzte es für beide Teams jeweils die zweite Niederlage im dritten Saisonspiel. Der von Michael Skibbe (Foto) trainierte BVB unterlag bei Borussia Mönchengladbach 1:2, die von Trainer-Legende Norbert Elgert betreuten Schalker mussten sich beim Aufsteiger FC Viktoria Köln, trainiert von Weltmeister Jürgen Kohler, 0:1 geschlagen geben. An der Spitze rangieren Bayer 04 Leverkusen, der 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach mit optimalen neun Zählern.

Das könnte Sie interessieren:

DFB: Freiburg-Boss Fritz Keller soll Präsident werden

Wahl findet im Rahmen des DFB-Bundestages am 27. September statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.