Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Regionalliga West: SC Verl zurück an der Tabellenspitze

Regionalliga West: SC Verl zurück an der Tabellenspitze

Janjic und Schallenberg treffen bei 2:0 gegen Borussia Dortmund II.
DFB-Pokal-Achtelfinalist SC Verl hat die Tabellenführung in der Regionalliga West zurückerobert. In einer Nachholpartie vom 16. Spieltag setzte sich die Mannschaft von Trainer Guerino Capretti vor eigenem Publikum gegen die U 23 von Borussia Dortmund 2:0 (1:0) durch und verdrängte mit jetzt 39 Punkten den SV Rödinghausen (37 Zähler) von Rang eins. Am nächsten Spieltag (Samstag, 30. September, 14 Uhr) kommt es zwischen Rödinghausen und Verl zum direkten Duell um die Herbstmeisterschaft.

Vor 1.574 Zuschauern gelang Verls Ex-Profi Zlatko Janjic (Foto/6.) mit seinem zehnten Saisontreffer die frühe Führung. Für die Entscheidung sorgte Ron Schallenberg (79.). Während die Gastgeber ihren zweiten Sieg hintereinander einfuhren, gewann der BVB II nur eine seiner vergangenen sieben Begegnungen und bleibt auf Platz zehn. Mit Torhüter Eric Oelschlägel sowie Mateu Morey, Tobias Raschl und dem argentinischen A-Nationalspieler Leonardo Balerdi standen vier Profis in der Startelf der Dortmunder.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Lob für Torhüter Jakob Golz

Cheftrainer Christian Neidhart stärkt 22-jährigem Schlussmann den Rücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.