Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Leipzig: Bauyrzhan Murzabayev peilt 100. Saisonsieg an

Galopp Leipzig: Bauyrzhan Murzabayev peilt 100. Saisonsieg an

Am Samstag gehen insgesamt sieben Rennen über die Bühne.
Der Renntag am Samstag auf der Galopprennbahn in Leipzig könnte für Jockey Bauyrzhan Murzabayev (Foto/Gütersloh) ein ganz besonderer sein. Der aktuelle und auch künftige deutsche Champion steht nach seinem Viererpack am Mittwoch in Mülheim bei 99 Saisonerfolgen. In Leipzig ist also für den gebürtigen Kasachen das Jubiläum möglich. Dort dürfen auch erstmals in diesem Jahr bis zu 2.400 Zuschauer dabei sein.

Die sechste Prüfung des Tages (Start gegen 16.55 Uhr) führt über 3.050 Meter. Murzabayev ist dort mit Kliff am Start. Für Canaletto (Lukas Delozier) ist der dritte Sieg hintereinander möglich.

Das dritte Rennen (Start: 15.15 Uhr, 1.600 Meter) ist ein Lauf zur „Mitteldeutschen Galoppserie“. Es messen sich unter anderem Wesenberg (Wladimir Panov), Sha Gino (Lilli-Marie Engels) sowie Zaro (Michael Cadeddu), Mister Bean (Alexander Pietsch) und Kareless (Jozef Bojko).

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Feine Volltreffer für Grewe und Weißmeier

Schweizerin Sibylle Vogt stellt erneut ihre Bestform unter Beweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.