Startseite / Fußball / Oberliga / Uerdingen: Ioannis Alexiou verlängert bis 2016

Uerdingen: Ioannis Alexiou verlängert bis 2016

Griechischer Innenverteidiger bleibt Krefeldern treu.
Regionalliga-Absteiger KFC Uerdingen hat den Vertrag mit Ioannis Alexiou bis Juni 2016 verlängert.  Der griechische Innenverteidiger spielt bereits seit 2012 für die Krefelder. In der letzten Saison kam der 30-Jährige 26 Mal in der Regionalliga West zum Einsatz.

„Ich freue mich, weiter Teil der Uerdinger Mannschaft zu sein und sehe mich in der Pflicht, den Abstieg zu korrigieren und den Verein zurück in die Regionalliga zu bringen“, sagt Alexiou. „Ioannis ist einer unserer erfahrensten Spieler und war in den letzten Jahren immer ein Leistungsträger. Er wird die neue Mannschaft gut führen können“, so KFC-Präsident Lakis.

Das könnte Sie interessieren:

Sportfreunde Siegen verschieben Jahreshauptversammlung

Veranstaltung soll jetzt im kommenden Frühjahr über die Bühne gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.