Startseite / Fußball / Oberliga / TSV Marl-Hüls: Trennung von Dirk Jasmund

TSV Marl-Hüls: Trennung von Dirk Jasmund

Vertragsauflösung mit Abwehrspieler zum 31. Dezember.

Der TSV Marl-Hüls verzichtet in der Oberliga Westfalen künftig auf Defensivspieler Dirk Jasmund. Der Vertrag mit dem 25-jährigen Innenverteidiger, der in der Nachwuchsabteilung von Rot-Weiss Essen ausgebildet worden war, wurde mit Wirkung zum 31. Dezember aufgelöst. Jasmund, der erst vor Saisonbeginn mit großen Hoffnungen vom Wuppertaler SV zum Neuling gewechselt war, kam nur auf zehn Einsätze für den TSV, handelte sich gleich zwei Rote Karten ein. „Wir haben uns von seiner Verpflichtung mehr versprochen“, sagt TSV-Trainer und Fußballlehrer Michael Schrank gegenüber FUSSBALL.DE.

Die kompletten Oberliga-Splitter auf FUSSBALL.DE.

 

Das könnte Sie interessieren:

Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen bezieht Trainingslager in Goch

Testspiel gegen Westfalen-Oberligisten TuS Ennepetal fällt aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.