Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Düsseldorfer Rennverein macht sattes Plus

Galopp: Düsseldorfer Rennverein macht sattes Plus

Positive Umsatzzahlen beim ersten Renntag des Jahres.


Nach seinem ersten Renntag des Jahres (gleichzeitig Grasbahn-Auftakt in Deutschland) konnte der Düsseldorfer Galopprennverein positive Umsatzzahlen melden. Nach neun Rennen vor mehr als 14.000 Zuschauern am Grafenberg stand ein Gesamtumsatz von rund 220.000 Euro zu Buche. Bei der vergleichbaren Veranstaltung im Vorjahr waren es etwas mehr als 150.000 Euro.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln: Stall Nizzas Nerium wechselt in die Zucht

Sieger im Kölner Carl Jaspers-Preis wird Deckhengst in Frankreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.