Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / U 19: Borussia Dortmund untermauert Tabellenführung

U 19: Borussia Dortmund untermauert Tabellenführung

BVB fährt bei 1:0 gegen Bochum siebten Sieg im siebten Saisonspiel ein.
Die U 19 von Borussia Dortmund hat ihre Erfolgsbilanz in der Staffel West der A-Junioren-Bundesliga ausgebaut und Rang eins gefestigt. Das 1:0 (0:0) gegen den VfL Bochum in der Spitzenpartie vom 7. Spieltag war der siebte Sieg für den BVB, der die Tabelle mit optimalen 21 Punkten anführt. Bochum hat nach der zweiten Saisonniederlage 15 Zähler auf dem Konto und damit bereits sechs Punkte Rückstand auf die von Benjamin Hoffmann (Foto) trainierten Dortmunder. Schütze des entscheidenden Tores war Julius Schell (70.).

Dem aktuellen Staffelmeister FC Schalke 04 gelang der dritte Sieg in Folge. Bei Fortuna Düsseldorf drehte die Mannschaft von S04-Trainer Norbert Elgert einen Rückstand in ein 2:1 (0:1). Jonas Brüchte (31.) hatte die Fortuna in Führung gebracht. Doch nach der Pause sorgten Zyen Jones (56.) und ein Eigentor von Maurice Christian Kouendjin Bankoue (84.) für die Wende. Düsseldorf hatte zuvor fünfmal in Serie nicht verloren.

Rot-Weiß Oberhausen hat mit dem zweiten Sieg in Folge die Abstiegsränge verlassen. Beim MSV Duisburg sprang ein 1:0 (1:0)-Auswärtserfolg heraus. Pablo Overfeld (10.) sorgte bereits in der Anfangsphase für die Entscheidung.

Die komplette MSPW-Zusammenfassung der A-Junioren-Bundesliga lesen Sie auf DFB.de.

Das könnte Sie interessieren:

Neue Spielformen im Kinderfußball gehen in erweiterte Pilotphase

DFB will deutsches Ausbildungs- und Talentfördersystem weiterentwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.