Startseite / Fußball / Wattenscheid 09: Trainer Britscho und „Co“ Janczak verlängern bis 2023

Wattenscheid 09: Trainer Britscho und „Co“ Janczak verlängern bis 2023

Westfalen-Oberligist setzt auf Kontinuität im Trainerteam.
Im Rahmen des Trainingslagers hat Westfalen-Oberligist SG Wattenscheid 09 den Vertrag von Cheftrainer Christian Britscho (auf dem Foto in der Mitte) vorzeitig um ein weiteres Jahr (bis zum 30. Juni 2023) verlängert. Auch Britschos Co-Trainer Timo Janczak (links) verlängerte seinen Kontrakt.

„Wir sind mit der Arbeit des Trainerteams ausgesprochen zufrieden. Trotz der schwierigen Umstände einer corona-bedingten langen Pause haben Christian Britscho und Timo Janczak sich komplett in den Dienst des Vereins gestellt und ganz entscheidend an der Gestaltung des Kaders für die kommende Saison mitgewirkt. Wir sind daher froh, dass die beiden uns langfristig zur Verfügung stehen werden“, sagt Sportvorstand Pozo y Tamayo (rechts).

Christian Britscho sagt: „Ich bin glücklich über das uns entgegengebrachte Vertrauen und die Möglichkeit den Weg der SG Wattenscheid 09 weiter mitgestalten zu können. Unser Ziel ist es, die Spieler weiterzuentwickeln. Es soll eine kontinuierliche Steigerung erreicht werden. Die Spieler sollen auf und neben dem Platz die nächsten Schritte machen.“

Foto-Quelle: SG Wattenscheid 09

 

Das könnte Sie interessieren:

RL Nordost: Ex-Duisburger Gjasula jetzt beim Berliner AK

35-jähriger Mittelfeldspieler war seit Sommer vereinslos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.