Startseite / Fußball / 3. Liga / FC Viktoria Köln: Co-Trainer Markus Brzenska und Co. scheiden aus

FC Viktoria Köln: Co-Trainer Markus Brzenska und Co. scheiden aus

Verträge mit Assistenten sowie Chefscout Timo Röttger enden bald.
Zum Saisonende nimmt der Drittligist FC Viktoria Köln Veränderungen in seinem Trainer- und Funktionsteam vor. Die Verträge mit Co-Trainer Markus Brzenska (Foto/39), Torwart-Trainer Michael Kraft (57), Übergangstrainer Dean Woodburn (30), Videoanalyst Niko Janssen (28) und Chefscout Timo Röttger (38) laufen zum 30. Juni 2024 aus und werden nicht verlängert. Das teilte der Klub mit. Zu einer Nachfolgeregelung wurde noch nichts bekanntgegeben.

Markus Brzenska, früher in der Bundesliga für Borussia Dortmund am Ball, war von 2014 bis 2017 selbst als Spieler für Viktoria Köln aktiv und arbeitete von Januar 2018 bis Mai 2019 sowie seit Juli 2019 als Co-Trainer. Michael Kraft übernahm im August 2023 den Posten des Torwart-Trainers von Alexander Bade. Dean Woodburn (seit 2020 bei Viktoria) und Niko Janssen stießen zur laufenden Saison zum Trainerteam. Auch Timo Röttger startete zum 1. Juli 2023, spielte in der Saison 2014/2015 mit dem roten „V“ auf der Brust.

Foto-Quelle: FC Viktoria Köln

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen plant auch nächste Saison mit Frederic Baum

23-jähriger Mittelfeldspieler geht in siebtes Jahr am Tivoli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert