Startseite / Fußball / 3. Liga / Alemannia Aachen plant auch nächste Saison mit Frederic Baum

Alemannia Aachen plant auch nächste Saison mit Frederic Baum

23-jähriger Mittelfeldspieler geht in siebtes Jahr am Tivoli.


Mittelfeldspieler Frederic Baum (auf dem Foto in der Mitte) verlängerte seinen auslaufenden Vertrag beim künftigen Drittligisten Alemannia Aachen und wird damit in seine siebte Spielzeit am Tivoli gehen.

Im Jahr 2018 war der Sechser mit der Rückennummer „6“ in die U 19 der Alemannia gewechselt, ein Jahr später schaffte er den Sprung in die erste Mannschaft. In der Regionalliga West brachte er es seitdem auf 67 Einsätze, wobei ihm zwei Tore und drei Vorlagen gelangen. Während der aktuellen Saison lief er 19-mal für die Tivoli-Kicker in der Liga auf, im Viertelfinale des Mittelrheinpokals gegen Titelverteidiger FC Viktoria Köln erzielte er den wichtigen Treffer zum 2:0-Endstand. Überhaupt hat Baum schon so manches mitgemacht an der Krefelder Straße: Vom Fast-Abstieg in die Fünftklassigkeit über den grauen Viertliga-Alltag bis hin zum absoluten Höhepunkt, dem Aufstieg in diesem Jahr.

„Freddy kennt den Verein und das Umfeld wie seine Westentasche“, sagt Alemannia-Geschäftsführer Sascha Eller (rechts). „Er identifiziert sich zu 100 Prozent mit der Alemannia-DNA und hat immer alles auf dem Platz gegeben. In der Vergangenheit hatte er oft mit Rückschlägen zu kämpfen und ist jedes Mal noch stärker zurückgekommen. Er kennt nicht nur die guten Phasen wie in dieser Saison, sondern hat mit dem Klub sämtliche Höhen und Tiefen erlebt. Kontinuierliche harte Arbeit zahlt sich aus – Freddy lebt es vor.“

Für den Mittelfeldspieler ist die Alemannia inzwischen zu mehr als einer „Herzensangelegenheit“ geworden. „Ich bin überglücklich, weiterhin Teil dieser Entwicklung zu sein, die der Verein gerade macht“, so Frederic Baum. „Die Alemannia ist meine Heimat geworden. Für mich gibt es deshalb keinen Grund, den Verein zu verlassen. Ich freue mich darauf, Fußball-Deutschland zu zeigen, dass die Alemannia wieder da ist.“

Foto-Quelle: Alemannia Aachen

Das könnte Sie interessieren:

Fußball-Verband Mittelrhein: EM-Aktion „Football Experience“ startet

Bis 30. Juni kann rund um Kölner Tanzbrunnen gespielt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert