Startseite / Fußball / Oberliga / ETB SW Essen: Kader bekommt Konturen

ETB SW Essen: Kader bekommt Konturen

Neun Spieler stehen am Uhlenkrug als Zugänge bereits fest.

Beim Niederrhein-Oberligisten ETB Schwarz-Weiß Essen laufen die Personalplanungen für die kommende Saison auf Hochtouren. Die Verteidiger Paul Voß (kommt von Rot-Weiß Oberhausen), Robin Fechner (RWO U 23), Danny Walkenbach (Arminia Klosterhardt) und Lukas Weiß (TV Kalkum Wittlaer), die Mittelfeldspieler Ridvan Avci (Hedefspor Hattingen), Devin Müller, Pjer Radojcic (beide SV Zweckel) und Deniz Hotoglu (Duisburg 1900) sowie Stürmer Arianit Nebihi (Wuppertaler SV U 19) stehen bereits als Neuzugänge fest.

„Wir haben im Hintergrund schon eine Menge Arbeit geleistet. Ich bin überzeugt davon, dass wir für die nächste Saison einen guten Kader auf die Beine stellen werden“, sagt ETB-Trainer Damian Apfeld zur aktuellen Kaderplanung.

Das könnte Sie interessieren:

Sportfreunde Siegen: Brato und Krämer verlängern Verträge

Abwehrspieler bleiben dem Westfalen-Oberligisten noch länger erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.